ch sign

Pikante Rhabarber-Kartoffelsuppe mit Ingwer-Rahm

  • Rezept bewerten (0 Stern/0 Stimme)
  • Einfach & schnell
  • Vegetarisch
PDF

Für 4 Personen

  • 300 g mehlig kochende Kartoffeln, gerüstet, in kleine Würfel geschnitten
  • 100 g Rhabarber, gerüstet, in kleine Würfel geschnitten
  • ca. 8 dl Gemüsebouillon
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Ingwer-Rahm:
  • 1 dl Halbrahm, geschlagen
  • 1-2 cm Ingwer, an der Bircherraffel gerieben
  • einige Rhabarberscheibchen, hauchdünn geschnitten, zum Garnieren

bis 30 Min.

Kartoffeln, Rhabarber und Bouillon aufkochen. 15-20 Minuten weich kochen. Alles pürieren, würzen.

Den Rahm mit Ingwer mischen.

Suppe in vorgewärmte Schalen verteilen, mit Ingwer-Rahm und Rhabarberscheibchen garnieren.

Dazu passt Zopf oder Brot.
Nach Belieben die Suppe mit gebratenen Forellenstückchen bereichern.

Eine Portion enthält:

  • kcal164
  • Eiweiss4 g
  • Fett10 g
  • Kohlenhydrate15 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal164
  • Eiweiss4 g
  • Fett10 g
  • Kohlenhydrate15 g
Weiterempfehlen
Drucken