ch sign

Spinatsalat mit Lachsforelle

  • Rezept bewerten (0 Stern/0 Stimme)
    PDF

    Für 4 Personen

    • 2 dl Weisswein oder alkoholfreier Apfelwein
    • Salz
    • 4 Lachsforellenfilets, ohne Haut, à 120-150 g
    • Sauce:
    • 2 EL Weissweinessig
    • 2 TL mittelscharfer Senf
    • 1 Prise Zucker
    • 3 EL Rapsöl
    • 2 EL Baumnussöl
    • Salz
    • Pfeffer
    • 4 Hand voll Spinat, gewaschen
    • 50 g Champignons, dünnblättrig geschnitten
    • 4 Eier, wachsweich gekocht, geviertelt
    • 1 Bund Schnittlauch, feine Rädchen, zum Garnieren

    Weisswein und Salz in einer weiten Pfanne aufkochen, die Forellenfilets darin knapp unter dem Siedepunkt zugedeckt ca. 5 Minuten pochieren, im Sud leicht auskühlen lassen.

    Für die Sauce alle Zutaten gut mischen.

    Spinat mit der Hälfte der Sauce mischen, auf Teller verteilen. Die Forellenfilets grob zerpflücken und über den Spinat verteilen. Champignons und Eier dazu anrichten. Restliche Sauce über den Salat träufeln und mit Schnittlauch garnieren.

    Eine Portion enthält:

    • kcal398
    • Eiweiss40 g
    • Fett22 g
    • Kohlenhydrate3 g
    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    3 x täglich

    Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

    Das Rezept saisonal kochen

    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    Nährwerte

    Eine Portion enthält:

    • kcal398
    • Eiweiss40 g
    • Fett22 g
    • Kohlenhydrate3 g
    Weiterempfehlen
    Drucken