ch sign

Eier-Curry

  • Rezept bewerten (3 Sterne/11 Stimmen)
  • Vegetarisch
PDF

Für 2 Personen

  • 4 Eier
  • Currysauce:
  • 2 grosse Bundzwiebeln, gehackt
  • 1 kleiner Lauch, fein geschnitten
  • 1 Knoblauchzehe, gepresst
  • 1 Stück Ingwer, an der Bircherraffel gerieben
  • ¼ TL Kreuzkümmel
  • ¼ TL Koriander
  • Bratbutter oder Bratcrème
  • 250 g gehackte Pelati , abgetropft
  • Salz
  • Pfeffer
  • Curry und glatte Petersilie zum Garnieren

Für die Sauce alle Zutaten bis und mit Koriander in der heissen Bratbutter anbraten. Pelati zugeben, zugedeckt 10-15 Minuten köcheln, würzen.

Die Eier 7-8 Minuten kochen, schälen.

Die Currysauce in tiefe Teller geben. Eier halbieren, in die Sauce geben, garnieren.

Dazu passen Toast oder Reis.

Eine Portion enthält:

  • kcal243
  • Eiweiss15 g
  • Fett16 g
  • Kohlenhydrate11 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal243
  • Eiweiss15 g
  • Fett16 g
  • Kohlenhydrate11 g
Weiterempfehlen
Drucken