ch sign

Apfelpastetchen

  • Rezept bewerten (0 Stern/0 Stimme)
  • Einfach & schnell
  • Vegetarisch
PDF

Für 4 Stück

  • 4 Blätterteig-Pastetli
  • Füllung:
  • 4 rotschalige Äpfel, entkernt, in Stücke geschnitten
  • einige Tropfen Zitronensaft
  • 1-2 EL Zucker
  • Butter zum Dämpfen
  • evtl. wenig Wasser
  • Garnitur:
  • 200 g Blanc battu
  • 1 TL Vanillezucker
  • Apfelspalten
  • einige Tropfen Balsamico-Essig, nach Belieben

bis 30 Min.

Pastetchen auf Teller stellen, im auf 80 °C vorgeheizten Ofen warm stellen.

Für die Füllung Äpfel mit Zitronensaft und Zucker in der Butter andämpfen. Evtl. mit wenig Wasser zugedeckt knapp weich garen.

Äpfel samt Flüssigkeit in die vorgewärmten Pastetchen füllen.

Blanc battu mit Vanillezucker mischen, über die Äpfel geben. Mit Apfelspalten garnieren und mit Balsamico beträufeln.

Es lohnt sich, einen Balsamico-Essig von guter Qualität zu verwenden.

Ein Stück enthält:

  • kcal268
  • Eiweiss8 g
  • Fett11 g
  • Kohlenhydrate32 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Ein Stück enthält:

  • kcal268
  • Eiweiss8 g
  • Fett11 g
  • Kohlenhydrate32 g
Weiterempfehlen
Drucken