ch sign

Kräuter-Eier-Rösti

  • Rezept bewerten (4 Sterne/5 Stimmen)
  • Vegetarisch
PDF

Für 4 Personen

  • 1 kg Kartoffeln, vorwiegend fest kochend, in der Schale gekocht, geschält, an der Röstiraffel geraffelt
  • 4 EL gehackte Kräuter, z. B. Rosmarin, Petersilie und Thymian
  • 1 TL Salz
  • Bratbutter oder Bratcrème
  • 4 Eier
  • 1 TL Thymianblättchen
  • Salz
  • Pfeffer
  • Thymian zum Garnieren

Die Kartoffeln, Salz und Kräuter in der heissen Bratbutter unter gelegentlichem Wenden anbraten. Kartoffeln zu einem "Kuchen" zusammenfügen. Weiterbraten, bis sich eine hellbraune Kruste gebildet hat. Rösti wenden.

Mit einem Esslöffel 4 Vertiefungen in die Röstikruste drücken. Je 1 Ei hineingeben, würzen und zugedeckt 5-8 Minuten stocken lassen und fertig braten. Mit Thymian garnieren.

Eine Portion enthält:

  • kcal320
  • Eiweiss12 g
  • Fett8 g
  • Kohlenhydrate49 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal320
  • Eiweiss12 g
  • Fett8 g
  • Kohlenhydrate49 g
Weiterempfehlen
Drucken