ch sign

Hacktätschli mit Sprossen

  • Rezept bewerten (4 Sterne/2 Stimmen)
    PDF

    Für 4 Personen

    • Tätschli:
    • 500 g gehacktes Rindfleisch
    • 125 g Halbfettquark
    • 5 EL Sbrinz AOP, frisch gerieben
    • 120 g dickere Sprossen,
    • z. B. Linsen-, Mungbohnen-, Weizensprossen
    • 1 Bund Petersilie, fein gehackt
    • 1 Ei, verquirlt
    • Salz
    • Pfeffer
    • Muskat
    • Beilage und Sauce:
    • Bratbutter oder Bratcrème
    • 2 Rüebli, in feine Stängel geschnitten
    • 1 Schalotte, in Schnitze geschnitten
    • 1 EL Tomatenpüree
    • 1 Zweiglein Majoran
    • 1 dl Weisswein
    • 2 dl Fleischbouillon
    • 1 dl Vollrahm, nach Belieben

    Alle Zutaten für die Tätschli gut vermischen. Tätschli à ca. 50 g formen. In der Bratpfanne in heisser Bratbutter braten. Anschliessend im auf 80 °C vorgeheizten Ofen warm halten.

    Für die Sauce Rüebli und Schalotte in wenig Bratcrème dünsten, herausnehmen. Tomatenpüree in der gleichen Pfanne dünsten, mit Weisswein ablöschen. Majoran dazugeben und alles auf die Hälfte einkochen. Fleischbouillon dazugiessen und wiederum etwas einkochen.

    Nach Belieben Rahm dazugeben, Sauce sämig kochen und abschmecken.

    Mit frischem Baguette servieren.

    Eine Portion enthält:

    • kcal452
    • Eiweiss35 g
    • Fett30 g
    • Kohlenhydrate8 g
    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    3 x täglich

    Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

    Das Rezept saisonal kochen

    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    Nährwerte

    Eine Portion enthält:

    • kcal452
    • Eiweiss35 g
    • Fett30 g
    • Kohlenhydrate8 g
    Weiterempfehlen
    Drucken