ch sign

Orangen-Preiselbeer-Gugelhopf

  • Rezept bewerten (3 Sterne/9 Stimmen)
  • Vegetarisch
  • Süss
PDF

1 Gugelhupfform von 2 l Inhalt
Für 12 Stück

  • Butter und Mehl für die Form
  • Vorteig:
  • 300 g Zopfmehl
  • 42 g Hefe
  • 1 dl Milch
  • 50 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • Teig:
  • 1 TL Salz
  • 50 g Zucker
  • 2 Eier
  • 150 g Butter, flüssig, ausgekühlt
  • 1 Orange, abgeriebene Schale
  • 100 g getrocknete Preiselbeeren
  • Glasur:
  • 125 g Puderzucker
  • 1-2 EL Orangensaft

Für den Vorteig Mehl in eine Schüssel geben, eine Mulde formen. Hefe in wenig Milch auflösen, mit restlicher Milch und Zucker in die Mulde geben. Zu einem dickflüssigen Brei anrühren. Mit wenig Mehl vom Rand bestäuben. Ruhen lassen, bis der Brei schäumt.

Für den Teig restliche Zutaten zum Vorteig geben. Zu einem Teig verrühren und klopfen, bis er glatt ist. Zugedeckt bei Raumtemperatur aufs Doppelte aufgehen lassen.

Teig in die ausgebutterte und bemehlte Form füllen. Bis 1 cm unter den Rand aufgehen lassen.

Im unteren Teil des auf 200 °C vorgeheizten Ofens 30 - 35 Minuten backen. Auf ein Kuchengitter stürzen, auskühlen lassen.

Puderzucker und Orangensaft zu einer dicken Glasur anrühren, über den Gugelhupf giessen.

Ein Stück enthält:

  • kcal297
  • Eiweiss5 g
  • Fett12 g
  • Kohlenhydrate42 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Ein Stück enthält:

  • kcal297
  • Eiweiss5 g
  • Fett12 g
  • Kohlenhydrate42 g
Weiterempfehlen
Drucken