Spinatnocken

Spinatnocken
  • Rezept bewerten (3.5 Sterne/10 Stimmen)
  • Vegetarisch
PDF

Für 4 Portionen

Gratinform

Für Portionen
Umrechnen

Hinweis

Der Mengenrechner passt nur die fett ausgezeichneten Mengen der Zutaten gemäss deiner gewählten Personenzahl an. Alle restlichen Mengenangaben sowie die Koch- und Backzeiten werden nicht automatisch geändert. Je nach Rezept verändern diese sich jedoch bei einer anderen Zutatenmenge. Bitte beachte dies bei der Zubereitung. Bei Unsicherheiten hilft dir unsere Kulinarik-Expertin Marie gerne weiter!
031 359 57 53
rezeptberatung@swissmilk.ch

  • Butter für die Form
  • 120 g Mehl
  • 2 Eier, zerquirlt
  • 1 dl Milch
  • 1 dl Wasser
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskatnuss
  • 1-2 Weggli ohne Rinde, zerzupft und getrocknet
  • 50 g Butter
  • je ½ Bund Schnittlauch und Petersilie, fein gehackt
  • 125 g Spinat, gekocht und gehackt
  • 75 g Sbrinz AOP, frisch gerieben

  • Butter für die Form
  • 120 g
    Mehl
  • 2
    Eier, zerquirlt
  • 1 dl
    Milch
  • 1 dl
    Wasser
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskatnuss
  • 1-2
    Weggli ohne Rinde, zerzupft und getrocknet
  • 50 g
    Butter
  • 0.5 Bund
    je Schnittlauch und Petersilie, fein gehackt
  • 125 g
    Spinat, gekocht und gehackt
  • 75 g
    Sbrinz AOP, frisch gerieben

Aus Mehl, Eiern, Milch, Wasser und den Gewürzen einen Teig zubereiten. Die Wegglibrösel in der Hälfte der Butter dünsten, Schnittlauch, Petersilie und Spinat zugeben und das Ganze mit dem Teig gut verkneten.

Mit einem Esslöffel Klösschen abstechen und in Salzwasser knapp unter dem Siedepunkt pochieren. Sobald sie an die Oberfläche steigen, mit einer Schaumkelle herausnehmen und in einer ausgebutterten Gratinform im Ofen warm halten.

Die restliche Butter leicht erhitzen und darüber giessen. Mit Sbrinz bestreuen.

Dazu passt eine Tomatensauce.

Eine Portion enthält:

  • kcal426
  • Eiweiss17 g
  • Fett21 g
  • Kohlenhydrate42 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal426
  • Eiweiss17 g
  • Fett21 g
  • Kohlenhydrate42 g
Weiterempfehlen
Drucken Drucken
Weiterempfehlen
DruckenDrucken