ch sign

Gefüllte Kalbfleischröllchen an Salbeirahmsauce mit Mandelkroketten

  • Rezept bewerten (3 Sterne/3 Stimmen)
    PDF

    Für 6 Personen

    Küchenschnur oder Holzspiesschen

    • Mandelkroketten:
    • 1 kg Gschwellti
    • 25 g Butter
    • Salz
    • Pfeffer
    • Muskatnuss
    • 1 Ei
    • 1 Eigelb
    • 1 EL Mehl
    • 1 Eiweiss
    • 200 g Mandeln, gemahlen
    • Fritieröl
    • Sauce:
    • 4 dl Fleischbouillon
    • 4 Salbeiblätter, ganz
    • 4 dl Halbrahm
    • Kalbfleischröllchen:
    • 12 Wirzblätter
    • 12 dünne Kalbsschnitzel, vom
    • Metzger flach geklopft
    • Salz
    • Pfeffer
    • 24 Tranchen Salami
    • 12 getrocknete Tomatenstücke, in Öl eingelegt
    • Bratbutter
    • 2 - 3 Salbeiblätter, in feine Streifen geschnitten, zum Garnieren

    Für die Mandelkroketten Gschwellti noch heiss schälen. Durch das Passevite treiben. Butter beigeben, würzen. Ei, Eigelb und Mehl beigeben, Masse von Hand kneten. Evtl. mehr Mehl beigeben, so dass sich die Masse auf bemehlter Unterlage zu 2 cm dicken Rollen formen lässt. Rollen in 3-4 cm lange Stücke schneiden (ergibt ca. 42 Stück). In Eiweiss, dann in Mandeln wenden, auf ein Blech legen und im Kühlschrank ruhen lassen.

    Für die Kalbfleischröllchen zuerst die Wirzblätter in Salzwasser eine Minute blanchieren. Sofort in kaltem Wasser abschrecken. Auf einem Küchentuch auslegen und die grobe Mittelrippe herausschneiden.

    Kalbsschnitzel würzen. Mit je einem Wirzblatt, je zwei Salamitranchen und je einem Tomatenstück belegen. Plätzli aufrollen und mit Küchenschnur oder Holzspiesschen fixieren.

    Ofen auf 80 °C vorheizen, Platte mitwärmen. Kalbsröllchen in Bratbutter bei mittlerer Hitze

    Minuten rundherum anbraten. Auf der Platte im Ofen 20-25 Minuten garen.

    Für die Sauce den Bratsatz mit Bouillon auflösen. Ganze Salbeiblätter dazugeben, auf die Hälfte einkochen. Rahm beigeben, nochmals einkochen, bis zur crèmigen Konsistenz.

    Mandelkroketten in der Friteuse goldgelb backen.

    Kalbfleischröllchen auf Teller anrichten, Sauce verteilen. Mit Salbei garnieren. Mandelkroketten dazu servieren.

    Eine Portion enthält:

    • kcal909
    • Eiweiss36 g
    • Fett71 g
    • Kohlenhydrate34 g
    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    3 x täglich

    Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

    Das Rezept saisonal kochen

    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    Nährwerte

    Eine Portion enthält:

    • kcal909
    • Eiweiss36 g
    • Fett71 g
    • Kohlenhydrate34 g
    Weiterempfehlen
    Drucken