Linzer-Glacetorte

Immer Saison
Linzer-Glacetorte
  • Rezept bewerten (3.1 Sterne/26 Stimmen)
  • Vegetarisch
PDF

Für 1 Springform von 24 cm ø
Für 10 Stück

Backpapier für den Formenboden
Spritzsack mit gezackter Tülle

Für Stücke
Umrechnen

Hinweis

Der Mengenrechner passt nur die fett ausgezeichneten Mengen der Zutaten gemäss deiner gewählten Personenzahl an. Alle restlichen Mengenangaben sowie die Koch- und Backzeiten werden nicht automatisch geändert. Je nach Rezept verändern diese sich jedoch bei einer anderen Zutatenmenge. Bitte beachte dies bei der Zubereitung. Bei Unsicherheiten hilft dir unsere Kulinarik-Expertin Marie gerne weiter!
031 359 57 53
rezeptberatung@swissmilk.ch

Glace:

  • 90 g Zucker
  • 100 g Baumnüsse
  • 2,5 dl Wasser
  • 150 g Zucker
  • 6 Eigelb
  • 1-1 ½ TL Zimtpulver
  • ¼-½ TL Gewürznelkenpulver
  • ½ Zitrone, abgeriebene Schale
  • 5 dl Vollrahm, steif geschlagen
  • 4 Eiweiss, steif geschlagen
  • 300 g Himbeerkonfitüre, erwärmt, durchs Sieb gestrichen, ausgekühlt (siehe Tipp)
  • 1,5 dl Vollrahm, steif geschlagen

Glace:

  • 90 g
    Zucker
  • 100 g
    Baumnüsse
  • 2.5 dl
    Wasser
  • 150 g
    Zucker
  • 6
    Eigelb
  • 1-1.5 TL
    Zimtpulver
  • 0.25-0.5 TL
    Gewürznelkenpulver
  • 0.5
    Zitrone, abgeriebene Schale
  • 5 dl
    Vollrahm, steif geschlagen
  • 4
    Eiweiss, steif geschlagen
  • 300 g
    Himbeerkonfitüre, erwärmt, durchs Sieb gestrichen, ausgekühlt (siehe Tipp)
  • 1.5 dl
    Vollrahm, steif geschlagen

Für die Glace Zucker caramelisieren. Nüsse beifügen, mischen, sofort auf einem Backpapier ausbreiten, auskühlen lassen. Nüsse hacken.

Wasser aufkochen, Zucker darin auflösen, leicht auskühlen lassen.

Zuckersirup mit Eigelb im warmen Wasserbad cremig rühren. Die Creme soll dabei 80 °C heiss werden, auskühlen lassen.

Creme mit Gewürzen, Zitronenschale und Nüssen mischen. Rahm und Eischnee sorgfältig darunter ziehen.

Masse in die mit Backpapier belegte Form füllen. Im Tiefkühler anfrieren lassen (ca. 1 Stunde). Konfitüre auf der Torte verteilen, glatt streichen. Rahm in einen Spritzsack mit gezackter Tülle füllen, gitterartig auf die Torte spritzen. Torte 4-5 Stunden gefrieren.

Torte 20-30 Minuten vor dem Servieren aus dem Tiefkühler nehmen. Zum Servieren in Stücke schneiden.

Statt Himbeerkonfitüre "Samt-Konfitüre Fruit and Vanille" von Hero verwenden. Diese muss nicht durchs Sieb gestrichen werden. (Erhältlich ist sie z. B. bei Coop und Volg.)
Vorbereiten: Die Glacetorte lässt sich bis zu 2 Wochen im Voraus zubereiten.

Ein Stück enthält:

  • kcal517
  • Eiweiss6 g
  • Fett34 g
  • Kohlenhydrate48 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Ein Stück enthält:

  • kcal517
  • Eiweiss6 g
  • Fett34 g
  • Kohlenhydrate48 g
Weiterempfehlen
Drucken Drucken
Weiterempfehlen
DruckenDrucken