ch sign

Lauwarmer Rüeblisalat an Zitrussauce

  • Rezept bewerten (3 Sterne/1 Stimme)
  • Vegetarisch
PDF

Vorspeise für 6 Personen

  • 800 g Rüebli, an der Julienne- oder Röstiraffel gerieben
  • 1 rote Zwiebel, fein gehackt
  • Butter zum Dämpfen
  • Salz

Sauce:

  • 2 Blondorangen
  • 1 Grapefruit
  • 1 Zitrone
  • 4-5 EL Rapsöl
  • 1 EL Schnittlauch, geschnitten
  • ½ EL Koriander, gehackt, nach Belieben
  • Salz
  • Pfeffer

Garnitur:

  • 6 EL saurer Halbrahm
  • Schnittlauch

Rüebli und Zwiebeln in Butter andämpfen, salzen. Zugedeckt unter gelegentlichem Wenden bei kleiner Hitze ca. 10 Minuten knackig dämpfen.

Für die Sauce Zitrusfrüchte filetieren, dabei Saft auffangen. Fruchtfleisch würfeln. Restliche Zutaten und aufgefangenen Zitrussaft dazurühren, würzen.

Warmen Salat mit der Sauce mischen. Mit Hilfe eines grossen Stern-Ausstechförmchens auf Tellern anrichten. Je 1 EL sauren Halbrahm dazugeben, garnieren. Sofort servieren.

Vorbereiten:
Rüebli und Sauce 1 Tag im Voraus zubereiten. Separat zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren. Rüebli evtl. kurz vor dem Servieren erwärmen.

Eine Portion enthält:

  • kcal199
  • Eiweiss2 g
  • Fett13 g
  • Kohlenhydrate17 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal199
  • Eiweiss2 g
  • Fett13 g
  • Kohlenhydrate17 g
Weiterempfehlen
Drucken