ch sign

Wirz-Saftplätzchen

  • Rezept bewerten (0 Stern/0 Stimme)
    PDF

    Für 4 Personen

    • 4 Rindsplätzli zum Schmoren, z. B. Eckstück, ca. 400 g
    • 2 TL grobkörniger Senf
    • 1 TL Salz
    • Pfeffer aus der Mühle
    • wenig Paprika
    • 400 g Wirz, fein geschnitten
    • 5-8 Knoblauchzehen, in Scheiben geschnitten
    • 2 Zwiebeln, halbiert, in Streifen geschnitten
    • 4 EL Rosinen
    • 4 EL Pinienkerne
    • 1 dl Weisswein oder Fleischbouillon
    • 2 Zweige Rosmarin
    • Rosmarin und Senfkörner zum Garnieren

    Plätzli mit Senf bestreichen, würzen. Lagenweise mit Wirz, Knoblauch, Zwiebeln, Rosinen und Pinienkernen in eine Pfanne schichten.

    Zugedeckt erhitzen. Mit der Flüssigkeit ablöschen, Rosmarin beifügen. Bei kleiner Hitze 1 1/2 Stunden schmoren.

    Statt Wirz, Rüebli oder gemischtes Wurzelgemüse verwenden.
    Dazu passen Polenta, Nudeln oder Reis.

    Eine Portion enthält:

    • kcal271
    • Eiweiss27 g
    • Fett10 g
    • Kohlenhydrate14 g
    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    3 x täglich

    Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

    Das Rezept saisonal kochen

    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    Nährwerte

    Eine Portion enthält:

    • kcal271
    • Eiweiss27 g
    • Fett10 g
    • Kohlenhydrate14 g
    Weiterempfehlen
    Drucken