ch sign

Raclette-Kartoffeln nach Winzer Art

  • Rezept bewerten (0 Stern/0 Stimme)
  • Vegetarisch
PDF

Für 4 Personen

Eingebutterte Gratinform

  • 8 grosse Gschwellti
  • Salz, Pfeffer
  • Muskatnuss, gemahlen
  • Paprikapulver
  • 60 g Baumnüsse, grob gehackt
  • 100 g blaue oder weisse Trauben, entkernt, geachtelt
  • 250 g Raclettekäse, in 2-3 cm breite Streifen geschnitten

Noch warme Kartoffeln längs halbieren. Beide Hälften leicht aushöhlen.

Ausgehöhlte Kartoffelmasse mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss und Paprika würzen. Baumnüsse und Trauben dazu geben und gut verrühren. In die Kartoffeln füllen.

Käse auf die Kartoffeln legen.

Im auf 250 °C vorgeheizten Ofen während 5 Minuten gratinieren, bis der Käse geschmolzen ist.

Auf Teller anrichten und mit Pfeffer und Paprika bestreuen.

Eine Portion enthält:

  • kcal451
  • Eiweiss20 g
  • Fett28 g
  • Kohlenhydrate29 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal451
  • Eiweiss20 g
  • Fett28 g
  • Kohlenhydrate29 g
Weiterempfehlen
Drucken