ch sign

Kartoffel-Mandel-Cakes

  • Rezept bewerten (4 Sterne/3 Stimmen)
  • Vegetarisch
  • Süss
PDF

Für 24 Stück

1 Mini-Muffinsblech mit 24 Vertiefungen

  • Butter und Mehl für die Förmchen
  • 1 Spritzsack mit gezackter Tülle

Teig:

  • 2 Eiweiss
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Zucker
  • 2 Eigelb
  • ½ Orange, abgeriebene Schale
  • ½ TL Backpulver
  • 2 EL Mehl
  • 75 g gemahlene Mandeln
  • 200 g Gschwellti, geschält, an der Bircherraffel gerieben

Garnitur:

  • 1 dl Vollrahm, geschlagen
  • 2 TL Puderzucker
  • 1 TL Vanillezucker
  • 1 EL sofort lösliches Kaffeepulver

Eiweiss und Salz zusammen steif schlagen. Zucker beigeben, weiterschlagen, bis die Masse glänzt. Eigelb und Orangenschale nur kurz darunter rühren. Backpulver und Mehl mischen, mit Mandeln und Gschwellti sorgfältig unter die Masse ziehen.

Teig in die ausgebutterten und bemehlten Förmchen verteilen.

In der Mitte des auf 180 °C vorgeheizten Ofens 15-18 Minuten backen, auskühlen lassen.

Rahm mit Puder- und Vanillezucker mischen, in einen Spritzsack mit gezackter Tülle füllen.

Kartoffel-Mandel-Cakes mit dem Rahm garnieren. Mit dem Kaffeepulver bestreuen, frisch servieren.

Ein Stück enthält:

  • kcal68
  • Eiweiss2 g
  • Fett4 g
  • Kohlenhydrate7 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Ein Stück enthält:

  • kcal68
  • Eiweiss2 g
  • Fett4 g
  • Kohlenhydrate7 g
Weiterempfehlen
Drucken