ch sign

Kartoffel-Bohnen-Suppe

  • Rezept bewerten (0 Stern/0 Stimme)
  • Vegetarisch
Rezeptbuch

Mein Bereich

Zurzeit werden die «Mein Bereich / Login»- Funktionen erneuert. In ein paar Tagen stehen Sie Ihnen wieder in gewohnter Form zur Verfügung. Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Geduld!

Merkliste

Mein Bereich

Zurzeit werden die «Mein Bereich / Login»- Funktionen erneuert. In ein paar Tagen stehen Sie Ihnen wieder in gewohnter Form zur Verfügung. Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Geduld!

Einkaufsliste

Mein Bereich

Zurzeit werden die «Mein Bereich / Login»- Funktionen erneuert. In ein paar Tagen stehen Sie Ihnen wieder in gewohnter Form zur Verfügung. Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Geduld!

PDF

Für 4 Personen

Backpapier für das Blech

Kartoffel-Bohnen-Suppe:

  • 100 g Azuki-Bohnen, über Nacht in kaltem Wasser eingeweicht
  • 1 Zwiebel, fein gehackt
  • 1 rote Chilischote, in Ringe geschnitten
  • Butter zum Dämpfen
  • 1 TL Kurkuma oder Curry
  • 200 g fest kochende Kartoffeln, klein gewürfelt
  • 1 Liter Wasser
  • Gemüsebouillon zum Würzen

Kräuter-Ricotta-Crostini:

  • 8-12 Scheiben Parisette
  • 125 g Ricotta
  • 3 EL Sbrinz AOP, frisch gerieben
  • 3 EL Kräuter, z. B. Bohnenkraut, Schnittlauch und Petersilie, fein gehackt
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle

Bohnen mit dem Einweichwasser aufkochen, durch ein Sieb giessen und heiss abspülen. Mit 4 dl frischem Wasser aufkochen, 20-25 Minuten garen. Abgiessen und abtropfen lassen.

Zwiebeln und Chili in Butter andämpfen. Kurkuma oder Curry kurz mitdämpfen. Kartoffeln und Bohnen zugeben. Wasser dazugiessen, 15-20 Minuten weich köcheln.

Für die Crostini Parisettescheiben auf das mit Backpapier belegte Blech legen. Ricotta, Sbrinz und Kräuter verrühren, würzen. Masse auf den Brotscheiben verteilen.

In der Mitte des auf 220 °C vorgeheizten Ofens 5-8 Minuten backen.

Suppe in vorgewärmte tiefe Tassen verteilen. Crostini dazu servieren.

Crostini ungebacken zur Suppe servieren.

Eine Portion enthält:

  • kcal363
  • Eiweiss19 g
  • Fett9 g
  • Kohlenhydrate50 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal363
  • Eiweiss19 g
  • Fett9 g
  • Kohlenhydrate50 g
Weiterempfehlen
Drucken