ch sign

Röseli-Braten

  • Rezept bewerten (2 Sterne/10 Stimmen)
    PDF

    Für 1 Römertopf von ca. 3 Liter Inhalt
    Für 6 Personen

    • 1 Kalbsbraten, z.B. dicke Schulter, ca. 1 kg
    • 2 EL Senf
    • 2 TL Salz
    • Pfeffer aus der Mühle
    • wenig abgeriebene Zitronenschale und 1 TL Saft
    • einige Butterflocken
    • je 1 kleiner Blumenkohl, Broccoli, Romanesco, ca. 1 kg, in Röschen geteilt, blanchiert

    Römertopf 1-2 Stunden im Voraus wässern.

    Braten ca. 1 Stunde vor dem Zubereiten aus dem Kühlschrank nehmen. Senf, Salz, Pfeffer, Zitronenschale und -saft verrühren. Braten damit bestreichen und in den gewässerten Topf legen. Butterflocken darauf geben. Deckel auflegen.

    Auf der untersten Rille in den kalten Ofen schieben. Ofen auf 200 °C aufheizen. Braten 1 1/2 Stunden zugedeckt schmoren.

    Blanchierte Gemüseröschen beigeben, ca. die letzten 30 Minuten offen mitgaren. Römertopf herausnehmen, 5 Minuten nachziehen lassen. Dann Fleisch tranchieren, mit Gemüse und Jus servieren.

    Dazu passen Kartoffelstock, Nudeln oder Reis.

    Eine Portion enthält:

    • kcal212
    • Eiweiss40 g
    • Fett4 g
    • Kohlenhydrate4 g
    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    3 x täglich

    Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

    Das Rezept saisonal kochen

    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    Nährwerte

    Eine Portion enthält:

    • kcal212
    • Eiweiss40 g
    • Fett4 g
    • Kohlenhydrate4 g
    Weiterempfehlen
    Drucken