ch sign

Kefensuppe mit Käsehäubchen

  • Rezept bewerten (0 Stern/0 Stimme)
  • Vegetarisch
PDF

Für 4 Personen

  • 350 g Kefen, gerüstet
  • 1 Schalotte, fein gehackt
  • Butter zum Dämpfen
  • ca. 8 dl Gemüsebouillon
  • 1 EL Maisstärke
  • 1 dl Halbrahm
  • Salz, Pfeffer

Käsehäubchen:

  • 1 dl Halbrahm, geschlagen
  • 50 g Sbrinz AOP, frisch gerieben, 2 EL zum Bestreuen beiseite stellen
  • Pfeffer aus der Mühle

  • Kerbel zum Garnieren

Die Kefen in Salzwasser blanchieren, kalt abschrecken und abtropfen lassen.

Kefen und Schalotten in der Butter andämpfen. Mit der Bouillon ablöschen, 5-10 Minuten köcheln. Maisstärke mit dem Rahm anrühren. Unter Rühren in die Suppe geben, kurz aufkochen. Alles im Mixer sehr fein pürieren. Suppe würzen und in vorgewärmte ofenfeste Suppenbowlen verteilen.

Rahm und Sbrinz sorgfältig mischen. Auf die Suppe geben, mit dem beiseite gestellten Sbrinz bestreuen.

Käsehäubchen mit dem Bunsenbrenner abflämmen oder die Suppe kurz unter dem Grill überbacken. Mit Kerbel garnieren.

Statt gratinieren, Suppe nur mit Rahmhaube garnieren.

Eine Portion enthält:

  • kcal309
  • Eiweiss10 g
  • Fett23 g
  • Kohlenhydrate15 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal309
  • Eiweiss10 g
  • Fett23 g
  • Kohlenhydrate15 g
Weiterempfehlen
Drucken