ch sign

Vitello basilico

  • Rezept bewerten (0 Stern/0 Stimme)
    PDF

    Für 4 Personen

    Sud:

    • 8 dl Wasser
    • 2 dl Weisswein
    • 1 Zitrone, Saft
    • 1 EL Salz
    • 1 Zwiebel, mit 1 Lorbeerblatt und 2 Nelken besteckt
    • 1 Rüebli, in Stücke geschnitten
    • 1 Stängel Stangen-sellerie, in Stücke geschnitten

    • 700-800 g Kalbfleisch, z. B. falsches Filet (Schlüsselriemen)

    Sauce:

    • 150 g Magerquark
    • 5 EL Mayonnaise
    • 3-4 EL Sud
    • 1 Knoblauchzehe, gepresst
    • 1 Zitrone, wenig abgeriebene Schale und 2 EL Saft
    • 1 Bund Basilikum, gezupft
    • Salz, Pfeffer

    • Lorbeer zum Garnieren

    Für den Sud alle Zutaten in einer grossen Pfanne aufkochen. Fleisch zugeben, zugedeckt bei kleiner Hitze 1 Stunde garen. Fleisch im Sud auskühlen lassen.

    Für die Sauce alle Zutaten kurz im Mixer pürieren, abschmecken.

    Fleisch aus dem Sud nehmen, mit Haushaltpapier trocken tupfen. Fleisch in dünne Tranchen schneiden.

    Fleisch auf einer Platte auslegen. Sauce darüber giessen, zugedeckt 1-2 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen. Kurz vor dem Servieren garnieren.

    Dazu passt Laugengebäck oder anderes Brot.

    Eine Portion enthält:

    • kcal359
    • Eiweiss48 g
    • Fett13 g
    • Kohlenhydrate5 g
    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    3 x täglich

    Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

    Das Rezept saisonal kochen

    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    Nährwerte

    Eine Portion enthält:

    • kcal359
    • Eiweiss48 g
    • Fett13 g
    • Kohlenhydrate5 g
    Weiterempfehlen
    Drucken