ch sign

Apfelbröisi

  • Rezept bewerten (0 Stern/0 Stimme)
  • Vegetarisch
PDF

Für 4 Personen

  • 300 g altbackenes Halbweissbrot, Weggli oder Gipfeli (oder gemischt)
  • Bratcrème oder Bratbutter
  • 500 g säuerliche Äpfel, geschält und in feine Schnitze geschnitten
  • 2 EL Rohzucker oder Zucker
  • 2 EL Rosinen
  • Zimtzucker aus 4 Esslöffel Zucker und1 Teelöffel Zimt

Das Brot in feine Scheiben schneiden und in der Bratcrème hellgelb rösten.

Apfelschnitze mit dem Zucker und den Rosinen mischen und zum Brot geben.

Zugedeckt dünsten, bis die Unterseite leicht knusprig ist.

Auf eine Platte stürzen und sofort servieren. Zimtzucker separat dazu reichen.

Dazu schmeckt Milch oder Milchkaffee.

Bröisi heisst Rösti.

Eine Portion enthält:

  • kcal356
  • Eiweiss7 g
  • Fett4 g
  • Kohlenhydrate73 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal356
  • Eiweiss7 g
  • Fett4 g
  • Kohlenhydrate73 g
Weiterempfehlen
Drucken