ch sign

Rindfleisch-Spargel-Pfännchen

  • Rezept bewerten (0 Stern/0 Stimme)
    PDF

    Für 4 Personen

    • 400 g Rindfleisch, z.B. Huft, in feine Streifen geschnitten
    • 1-2 Knoblauchzehen, gepresst
    • 1 Zitrone, dünn abgeschälte Schale, in feine Streifchen geschnitten, blanchiert
    • 2-3 EL Sesamsamen
    • 2-3 EL Bratcrème
    • 500 g grüne Spargeln, in feine Stäbchen geschnitten
    • ca. 2 dl Rindsfond oder Fleischbouillon
    • Salz, Pfeffer aus der Mühle
    • 180 g Rahmjogurt nature

    Alle Zutaten bis und mit Bratcrème verrühren, zugedeckt 2-3 Stunden oder über Nacht im Kühlschrank marinieren.

    Herausnehmen, gut abtropfen lassen, Spargeln beigeben. Dann portionenweise in einer beschichteten Bratpfanne oder im Wok sehr heiss kurz rührbraten. Herausnehmen und im auf 60-80 °C vorgeheizten Ofen kurz warm stellen.

    Den Bratsatz mit dem Fond oder der Bouillon aufkochen. Alles Rührgebratene in die Pfanne zurückgeben, würzen. Nur kurz warm werden lassen und sofort servieren. Das Jogurt dazu servieren.

    Statt Rindfleisch Poulet verwenden.
    Jogurt durch Crème fraîche ersetzen.
    Spargeln durch anderes Saisongemüse,z.B. Peperoni, Zucchini, ersetzen.

    Eine Portion enthält:

    • kcal378
    • Eiweiss25 g
    • Fett29 g
    • Kohlenhydrate6 g
    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    3 x täglich

    Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

    Das Rezept saisonal kochen

    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    Nährwerte

    Eine Portion enthält:

    • kcal378
    • Eiweiss25 g
    • Fett29 g
    • Kohlenhydrate6 g
    Weiterempfehlen
    Drucken