ch sign

Rindsplätzli mit Rhabarber-Knoblauch-Sauce

  • Rezept bewerten (0 Stern/0 Stimme)
    PDF

    Für 4 Personen

    • 4 Rindsplätzli, z.B. Huft ca. 400 g
    • Bratbutter oder Bratcrème
    • Salz, Pfeffer

    Rhabarber-Knoblauch-Sauce

    • 250 g Rhabarber, klein gewürfelt
    • 2-3 Knoblauchzehen, gepresst
    • wenig Ingwer, frisch gerieben
    • Butter zum Dämpfen
    • 1-2 EL Weisswein
    • 1 EL Zucker
    • Salz, Pfeffer

    Das Fleisch ca. 30 Minuten vor dem Braten aus dem Kühlschrank nehmen.

    Für die Sauce Rhabarber, Knoblauch und Ingwer in Butter dämpfen. Mit Wein ablöschen, würzen und zu einem Sugo einkochen.

    Das Fleisch mit Haushaltpapier trocken tupfen. Portionenweise in der heissen Bratbutter oder Bratcrème braten, herausnehmen und würzen. Auf vorgewärmten Tellern anrichten, Sugo darauf verteilen, sofort servieren.

    Dazu passen Bratkartoffeln.

    Eine Portion enthält:

    • kcal193
    • Eiweiss21 g
    • Fett10 g
    • Kohlenhydrate4 g
    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    3 x täglich

    Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

    Das Rezept saisonal kochen

    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    Nährwerte

    Eine Portion enthält:

    • kcal193
    • Eiweiss21 g
    • Fett10 g
    • Kohlenhydrate4 g
    Weiterempfehlen
    Drucken