ch sign

Kalbsplätzli mit Morchel-Tatar

  • Rezept bewerten (0 Stern/0 Stimme)
    PDF

    Für 4 Personen

    • 4 Kalbsplätzli, z.B. runde Nuss 300-400 g
    • Bratbutter oder Bratcrème
    • Salz, Pfeffer

    Morchel-Tatar

    • 200 g frische Morcheln oder 20 g getrocknete Morcheln, eingeweicht
    • 1 Schalotte, fein gehackt
    • 2-3 EL Sonnenblumenkerne
    • 1 Zweiglein Rosmarin, fein gehackt
    • Bratbutter oder Bratcrème
    • 1 dl Weisswein
    • 1 dl Fleischbouillon
    • 3-4 EL Doppelrahm oder Mascarpone
    • Salz, Pfeffer

    • Rosmarin zum Garnieren

    Das Fleisch ca. 30 Minuten vor dem Braten aus dem Kühlschrank nehmen.

    Für das Tatar Morcheln sehr gründlich unter fliessendem Wasser reinigen, gut abtropfen lassen und fein hacken.

    Das Fleisch mit Haushaltpapier trocken tupfen. Portionenweise in der heissen Bratbutter braten, herausnehmen und würzen. Das Fleisch im auf 60-80 °C vorgeheizten Ofen kurz warm stellen.

    Morcheln, Schalotten, Sonnenblumenkerne und Rosmarin in der heissen Bratbutter oder Bratcrème anbraten. Mit dem Weisswein ablöschen und einkochen lassen. Bouillon und Doppelrahm oder Mascarpone beigeben, kurz einköcheln lassen und würzen.

    Fleisch auf vorgewärmte Teller geben, Morchel-Tatar darauf geben, garnieren und sofort servieren.

    Statt Morcheln Champignons verwenden.
    Dazu passt Rösti, Risotto oder Kartoffelgratin.

    Eine Portion enthält:

    • kcal226
    • Eiweiss22 g
    • Fett12 g
    • Kohlenhydrate4 g
    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    3 x täglich

    Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

    Das Rezept saisonal kochen

    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    Nährwerte

    Eine Portion enthält:

    • kcal226
    • Eiweiss22 g
    • Fett12 g
    • Kohlenhydrate4 g
    Weiterempfehlen
    Drucken