ch sign

Bärlauchgipfeli

  • Rezept bewerten (3 Sterne/42 Stimmen)
  • Vegetarisch
  • Salzig
PDF

Apéro für 4 Personen

Backpapier für das Blech

Füllung

  • 30 g Bärlauch
  • 1-2 Knoblauchzehen geschält
  • 3 EL gemahlene Mandeln
  • 3 EL Rapsöl
  • 40 g Sbrinz AOP, gerieben
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle

  • 250 g Butterblätterteig
  • Mehl zum Auswallen
  • 1 Eiweiss, leicht verquirlt
  • 1 Eigelb, mit 1 TL Milch verdünnt

Für die Füllung Bärlauch zerzupfen. Mit Knoblauch, Mandeln und Öl pürieren. Sbrinz darunter mischen, würzen.

Teig auf wenig Mehl zu einer Rondelle von ca. 32 cm Durchmesser auswallen, in 8 gleich grosse "Kuchenstücke" schneiden. Je 1-2 TL Füllung in die Mitte geben, bis auf einen 1,5 cm breiten Rand darauf verstreichen. Ränder mit Eiweiss bepinseln.

Stücke zur Spitze hin locker aufrollen, Enden einlegen und gut andrücken. Gipfeli auf einem mit Backpapier belegten Blech verteilen. Mit Eigelb bepinseln.

In der Mitte des auf 220 °C vorgeheizten Ofens 20-25 Minuten backen.

Rund ausgewallten Teig verwenden.

Vorbereiten:
Die Gipfeli können am Vortag gefüllt werden. Zugedeckt im Kühlschrank
aufbewahren. Kurz vor dem Backen mit Eigelb bepinseln.

Eine Portion enthält:

  • kcal437
  • Eiweiss9 g
  • Fett37 g
  • Kohlenhydrate19 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal437
  • Eiweiss9 g
  • Fett37 g
  • Kohlenhydrate19 g
Weiterempfehlen
Drucken