Zitronen-Kürbis-Fischtopf

Jetzt Saison
Zitronen-Kürbis-Fischtopf
  • Rezept bewerten (0 Stern/0 Stimme)
    PDF

    Für 4 Personen

    Für Portionen
    Umrechnen

    Hinweis

    Der Mengenrechner passt nur die fett ausgezeichneten Mengen der Zutaten gemäss deiner gewählten Personenzahl an. Alle restlichen Mengenangaben sowie die Koch- und Backzeiten werden nicht automatisch geändert. Je nach Rezept verändern diese sich jedoch bei einer anderen Zutatenmenge. Bitte beachte dies bei der Zubereitung. Bei Unsicherheiten hilft dir unsere Kulinarik-Expertin Marie gerne weiter!
    031 359 57 53
    rezeptberatung@swissmilk.ch

    • 1 kleiner Kürbis, ca. 800 g, geschält, entkernt,in Spalten oder Würfel geschnitten
    • ½ Zitrone, Schale dünn abgeschält, in feine Streifen geschnitten, blanchiert
    • Butter zum Dämpfen
    • ca. 5 dl Gemüsebouillon
    • 400 g Fischfilets, z.B. Wels-Filets, in ca. 2 cm grosse Stücke geschnitten
    • 1-2 EL rote Currypaste
    • 180 g Joghurt nature
    • 4 Stück Brot, nach Belieben Fische ausgestochen

    • 1
      kleiner Kürbis, ca. 800 g, geschält, entkernt,in Spalten oder Würfel geschnitten
    • 0.5
      Zitrone, Schale dünn abgeschält, in feine Streifen geschnitten, blanchiert
    • Butter zum Dämpfen
    • 5 dl
      ca. Gemüsebouillon
    • 400 g
      Fischfilets, z.B. Wels-Filets, in ca. 2 cm grosse Stücke geschnitten
    • 1-2 EL
      rote Currypaste
    • 180 g
      Joghurt nature
    • 4 Stück
      Brot, nach Belieben Fische ausgestochen

    Kürbis und Zitronenstreifchen in der Butter dämpfen. Mit der Bouillon ablöschen. Zugedeckt knapp weich garen.

    Fischwürfel mit der Currypaste bestreichen. Fisch in die Bouillon geben, knapp unter dem Siedepunkt 4-5 Minuten ziehen lassen.

    Den Zitronen-Kürbis-Fischtopf samt Flüssigkeit in vorgewärmte Teller verteilen. Je 1 Klacks Joghurt darauf geben. Mit Currypaste garnieren und mit dem Brot servieren.

    Kürbis durch gemischtes Gemüse ersetzen.
    Currypaste ist in Warenhäusern mit Lebensmittelabteilung oder in Spezialgeschäften erhältlich.
    Currypaste durch 1-2 EL Currypulver ersetzen.
    Fischwürfel in wenig Bratbutter oder Bratcrème braten, dann in die Suppe geben.
    Wels stammt vor allem aus Zuchten. Er besitzt ein festes, fast grätenloses Fleisch, das auch kräftige Gewürze verträgt.

    Eine Portion enthält:

    • kcal275
    • Eiweiss26 g
    • Fett10 g
    • Kohlenhydrate20 g
    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    3 x täglich

    Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

    Das Rezept saisonal kochen

    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    Nährwerte

    Eine Portion enthält:

    • kcal275
    • Eiweiss26 g
    • Fett10 g
    • Kohlenhydrate20 g
    Weiterempfehlen
    Drucken Drucken
    Weiterempfehlen
    DruckenDrucken