ch sign

Dörrbohnensuppe

  • Rezept bewerten (0 Stern/0 Stimme)
  • Vegetarisch
PDF

Für 4 Personen

  • 25 g Dörrbohnen, über Nacht in kaltem Wasser eingeweicht
  • 1 Zwiebel, fein gehackt
  • 1 Knoblauchzehe, gepresst
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 Nelke
  • 2-3 Rüebli, ca. 300 g, halbiert, in Scheiben geschnitten
  • Butter zum Dämpfen
  • ca. 1 l Gemüsebouillon
  • Salz, Pfeffer

Brot-Gnocchi:

  • 100 g altbackenes Brot, sehr klein gewürfelt
  • 50 g Hartweizengriess
  • 1 Knoblauchzehe, gepresst
  • 125 g Ricotta
  • 1 Ei
  • Salz, Pfeffer

  • Schnittlauch zum Garnieren

Für die Suppe die eingeweichten Bohnen abgiessen, mit frischem Wasser aufkochen und 10 Minuten köcheln lassen. Abgiessen, dann in 4-5 cm lange Stücke schneiden. Alle Zutaten bis und mit Rüebli in der Butter dämpfen. Mit der Bouillon ablöschen. 15-20 Minuten köcheln lassen.

Für die Gnocchi Brot, Griess, Knoblauch, Ricotta, Ei und Gewürz mit einer Gabel gut verrühren und leicht zerdrücken. Mindestens 30 Minuten quellen lassen.

Aus der Brotmasse teelöffelgrosse "Schiffchen" formen. Knapp unter dem Siedepunkt in Salzwasser ziehen lassen, bis die Gnocchi an die Oberfläche steigen.

Suppe in vorgewärmte Teller verteilen. Gnocchi herausnehmen, gut abtropfen lassen. Dann in die Suppe geben. Mit Schnittlauch bestreuen und sofort servieren.

Eine Portion enthält:

  • kcal284
  • Eiweiss12 g
  • Fett12 g
  • Kohlenhydrate32 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal284
  • Eiweiss12 g
  • Fett12 g
  • Kohlenhydrate32 g
Weiterempfehlen
Drucken