ch sign

Käse-Tätschli

  • Rezept bewerten (0 Stern/0 Stimme)
  • Vegetarisch
PDF

Für 16-20 Stück

Tätschli:

  • 200 g Mehl
  • 150 g Emmentaler AOP, frisch gerieben
  • ½ TL Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 4 Eier, verquirlt
  • 2 dl Milch
  • Bratbutter oder Bratcrème

Garnitur:

  • 500 g Randensalat
  • 180 g Jogurt nature
  • je 1 kleine weisse und rote Zwiebel, in Ringe geschnitten

Mehl, Emmentaler, Salz und Pfeffer mischen. Eine Mulde formen. Eier und Milch verrühren, hineingiessen, mit der Kelle zu einem Teig klopfen. Zugedeckt 30 Minuten quellen lassen.

Portionenweise 2 EL Teig in die heisse Bratbutter oder Bratcrème geben, beidseitig hellbraun backen. Kurz warm stellen, bis alle Tätschli gebacken sind.

Käse-Tätschli auf vorgewärmten Tellern anrichten. Mit Randensalat, Jogurt und Zwiebelringen garnieren und sofort servieren.

Teelöffelgrosse Portionen backen und als Apéro servieren.
Emmentaler durch Sbrinz oder Gruyère ersetzen.
Dazu passt Blattsalat.

Ein Stück enthält:

  • kcal115
  • Eiweiss6 g
  • Fett5 g
  • Kohlenhydrate11 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Ein Stück enthält:

  • kcal115
  • Eiweiss6 g
  • Fett5 g
  • Kohlenhydrate11 g
Weiterempfehlen
Drucken