ch sign

Kartoffel-Speck-Suppe

  • Rezept bewerten (5 Sterne/2 Stimmen)
  • Einfach & schnell
PDF

Für 4 Personen

  • 150 g Speckwürfelchen
  • 1 Zwiebel, fein gehackt
  • 1 Knoblauchzehe, gepresst
  • 1 TL Majoran
  • 300 g mehligkochende Kartoffeln, z. B. Bintje, geschält, gewürfelt
  • ca. 8 dl Gemüsebouillon
  • 1 dl Halbrahm
  • Salz, Pfeffer
  • Majoranblättchen, sehr fein geschnitten, zum Garnieren

bis 30 Min.

Die Speckwürfelchen in der Pfanne ohne Fett knusprig braten, herausnehmen. Zwiebeln, Knoblauch und Majoran im Fett andämpfen. Kartoffeln zugeben, mit der Bouillon ablöschen, weich garen. Alles pürieren. Den Rahm dazugiessen, aufkochen und würzen.

Kurz vor dem Servieren Speck in der Suppe erhitzen. Suppe in Bowls oder Teller verteilen, mit Majoran garnieren und sofort heiss servieren.

Dazu passen Brot oder Zopf.
Zusätzlich 1-2 Rüebli mitgaren.
Speck durch Roh- oder Modelschinken ersetzen.
Wenig Speckwürfel in Chicoréeblättchen dazuservieren.

Eine Portion enthält:

  • kcal286
  • Eiweiss10 g
  • Fett21 g
  • Kohlenhydrate16 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal286
  • Eiweiss10 g
  • Fett21 g
  • Kohlenhydrate16 g
Weiterempfehlen
Drucken