ch sign

Gebratene Felchen auf Zwiebelgemüse

  • Rezept bewerten (0 Stern/0 Stimme)
    PDF

    Für 4 Personen

    Zwiebelgemüse:

    • 500 g Zwiebeln, geschält, in Stücke geschnitten
    • Bratbutter oder Bratcrème
    • ½ unbehandelte Zitrone, halbiert, in feine Scheiben geschnitten
    • ca. 1 dl Fischfon oder Bouillon
    • ½-1 EL Honig
    • Salz, Pfeffer
    • 3-4 Zweiglein Zitronenmelisse, fein geschnitten

    Felchen:

    • 400 g Felchenfilets, in Streifen geschnitten
    • Salz, Pfeffer
    • Bratbutter oder Bratcrème

    • Zitronenmelisse zum Garnieren

    Für das Zwiebelgemüse die Zwiebeln in der heissen Bratbutter oder -crème anbraten. Hitze reduzieren. Zitronenscheiben zugeben. Mit der Flüssigkeit ablöschen, zugedeckt knapp weich garen. Honig untermischen, würzen. Zitronenmelisse befügen.

    Fisch würzen, in der heissen Bratbutter oder Bratcrème portionenweise braten.

    Zwiebelgemüse auf vorgewärmte Teller geben. Fisch darauf verteilen, garnieren und sofort servieren.

    Felchen durch Forellen, Egli oder anderen Fisch ersetzen.

    Eine Portion enthält:

    • kcal199
    • Eiweiss21 g
    • Fett9 g
    • Kohlenhydrate8 g
    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    3 x täglich

    Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

    Das Rezept saisonal kochen

    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    Nährwerte

    Eine Portion enthält:

    • kcal199
    • Eiweiss21 g
    • Fett9 g
    • Kohlenhydrate8 g
    Weiterempfehlen
    Drucken