ch sign

Pappardelle mit Fenchel und Zitrone

  • Rezept bewerten (2 Sterne/2 Stimmen)
  • Vegetarisch
PDF

Für 4 Personen

  • 500 g Fenchel, in feine Scheiben geschnitten oder gehobelt
  • Butter zum Dämpfen
  • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
  • Salz
  • 400-500 g Pappardelle (breite Nudeln)
  • 1 Zitrone, etwas abgeriebene Schale und den Saft
  • 1 EL Petersilie, fein gehackt
  • 2 EL Basilikum, fein geschnitten
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle
  • Sbrinz AOP zum Darüberstreuen

Fenchel in Butter andämpfen. Knoblauch beifügen, mitdämpfen. Mit wenig Wasser ablöschen, zugedeckt ca. 10 Minuten knapp weich dämpfen.

Pappardelle in siedendem Salzwasser al dente kochen, abgiessen, abtropfen lassen.

Zitronenschale und -saft sowie Kräuter zum Fenchel mischen, abschmecken. Mit den Pappardelle mischen.

Teigwaren in vorgewärmte tiefe Teller verteilen, mit Sbrinz bestreuen.

Eine Portion enthält:

  • kcal459
  • Eiweiss17 g
  • Fett7 g
  • Kohlenhydrate83 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal459
  • Eiweiss17 g
  • Fett7 g
  • Kohlenhydrate83 g
Weiterempfehlen
Drucken