ch sign

Rüebli-Schaumomelette

  • Rezept bewerten (0 Stern/0 Stimme)
  • Vegetarisch
PDF

Für 1 Person

Curry-Rahm:

  • 1-2 TL rote Curry-Paste
  • 1 dl Halbrahm

Omelette:

  • 200 g Rüebli, an der Röstiraffel geraffelt
  • Butter zum Andämpfen
  • 2 EL Mehl
  • 1 Msp. Backpulver
  • 0,5 dl Milch
  • 1 Ei
  • Salz
  • Bratbutter oder Bratcrème

  • Schnittlauch zum Garnieren

Für den Curry-Rahm beide Zutaten sämig einkochen, warm halten.

Rüebli in Butter, zugedeckt, knapp weich dämpfen, auskühlen lassen.

Mehl und Backpulver mit der Milch anrühren. Eigelb darunter mischen. Eiweiss mit wenig Salz steif schlagen. Sorgfältig darunter ziehen. Rüebli darunter mischen.

Bratbutter oder Bratcrème in einer beschichteten Bratpfanne erhitzen. Rüeblimasse beifügen. Bei mittlerer Hitze zugedeckt stocken lassen. Omelette auf einen Teller stürzen, garnieren. Mit Curry-Rahm servieren.

Statt Curry-Rahm zu servieren, Omelette mit frisch geriebenem Gruyère bestreuen.
Rüebli durch Sellerie ersetzen.
Rote Curry-Paste ist in Warenhäusern mit Lebensmittelabteilung, in grösseren Supermärkten oder in Spezialitäten-geschäften erhältlich.

Eine Portion enthält:

  • kcal683
  • Eiweiss16 g
  • Fett52 g
  • Kohlenhydrate40 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal683
  • Eiweiss16 g
  • Fett52 g
  • Kohlenhydrate40 g
Weiterempfehlen
Drucken