ch sign

Zwetschgen-Lasagne

  • Rezept bewerten (0 Stern/0 Stimme)
  • Vegetarisch
PDF

Für 4 Personen

1 ofenfeste Form von 1,5 l Inhalt

  • Butter für die Form
  • 12 Vollkorn-Lasagneblätter, ca. 150 g
  • 700 g Zwetschgen, entsteint, klein gewürfelt
  • 75 g Rohzucker
  • 1 TL Zitronensaft

Gewürz-Béchamelsauce:

  • 3 dl Milch
  • 2 dl Halbrahm
  • 4 EL Mehl
  • 3 EL Rohzucker
  • ½ TL Zimt
  • wenig Ingwerpulver
  • wenig Nelkenpulver
  • 3-4 EL Butterguetzli, zerkrümelt

  • Pfefferminzblättchen zum Garnieren

Die Lasagneblätter portionenweise in viel siedendem, leicht gesalzenem Wasser al dente kochen. Kalt abspülen, herausnehmen, auf einem Küchentuch auslegen.

Zwetschgen und Rohzucker mit Zitronensaft mischen. Lagenweise mit den Teigwarenblättern in die ausgebutterte Form schichten.

Für die Sauce alle Zutaten bis und mit Gewürzen unter Rühren mit dem Schwingbesen aufkochen. Unter häufigem Rühren bei kleiner Hitze 3-5 Minuten köcheln.

Sauce über die Teigwaren giessen. Mit Guetzlikrümeln bestreuen.

In der Mitte des auf 200 °C vorgeheizten Ofens 40-45 Minuten gratinieren. Herausnehmen, garnieren, lauwarm oder kalt servieren.

Statt Zwetschgen Pflaumen verwenden.
Lasagneblätter durch sehr dünn geschnittene Brotscheiben ersetzen.

Eine Portion enthält:

  • kcal555
  • Eiweiss12 g
  • Fett18 g
  • Kohlenhydrate84 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal555
  • Eiweiss12 g
  • Fett18 g
  • Kohlenhydrate84 g
Weiterempfehlen
Drucken