ch sign

Gurken-Fisch-Röllchen

  • Rezept bewerten (0 Stern/0 Stimme)
    PDF

    Für 20 Stück

    • 1 Salatgurke, ca. 350 g

    Füllung:

    • 240 g geräucherte Forellenfilets, grob zerzupft
    • 250 ml QimiQ
    • 250 g Halbfettquark
    • einige Tropfen Zitronensaft
    • 2 EL gehackte Petersilie
    • Salz, Pfeffer

    • Kapern und Dill zum Garnieren

    Aus ca. 1/3 der Gurke 20 dünne Gurkenscheiben schneiden, auf eine Platte legen. Restliche Gurke längs mit dem Sparschäler in 20 dünne Streifen schneiden oder hobeln. Die Gurkenstreifen zu Ringen von ca. 4 cm (Gurkenscheiben-Durchmesser) formen. Ringe auf die Gurkenscheiben stellen.

    Für die Füllung 20 kleine Fischstücklein für die Garnitur beiseite stellen. Restlichen Fisch, QimiQ, Quark, Zitronensaft und Petersilie pürieren, würzen. Die Masse in einen Spritzsack füllen, in die Gurkenringe spritzen. Mit den beiseite gestellten Fischstücklein, Kapern und Dill garnieren.

    Statt Forelle Schinken verwenden.
    Einfacher: Die Füllung nur auf Gurkenscheiben spritzen.

    Ein Stück enthält:

    • kcal46
    • Eiweiss4 g
    • Fett3 g
    • Kohlenhydrate1 g
    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    3 x täglich

    Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

    Das Rezept saisonal kochen

    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    Nährwerte

    Ein Stück enthält:

    • kcal46
    • Eiweiss4 g
    • Fett3 g
    • Kohlenhydrate1 g
    Weiterempfehlen
    Drucken