ch sign

Schweinskoteletts mit Peperoni-Quark

  • Rezept bewerten (5 Sterne/1 Stimme)
    PDF

    Für 4 Personen

    • 4 Schweinskoteletts
    • Salz, Pfeffer
    • Bratbutter oder Bratcrème

    Peperoni-Quark:

    • 250 g Magerquark
    • 3-4 EL Vollrahm
    • 1 Zweiglein Rosmarin, fein gehackt
    • je 50 g grüne, gelbe und rote Peperoni, klein gewürfelt, 2-3 EL zum Garnieren
    • Salz, Pfeffer

    • 2 Stück Parisette, 15-20 cm lang, längs halbiert
    • wenig Butter zum Bestreichen
    • 5 Rosmarinzweige

    Die Koteletts ca. 30 Minuten vor dem Braten aus dem Kühlschrank nehmen.

    Für den Quark alle Zutaten bis und mit Peperoni verrühren, würzen. Parisette-Schnittflächen mit wenig Butter bestreichen. Je 1 Rosmarinzweig darauf legen. Schnittflächen in der Bratpfanne kurz rösten, dann auf Teller legen.

    Die Koteletts würzen, in der heissen Bratbutter oder Bratcrème beidseitig kräftig anbraten. Hitze reduzieren, jede Seite 4-5 Minuten weiterbraten. Koteletts auf die Parisette legen. Mit Peperoni-Quark, Peperoniwürfelchen und Rosmarinblättchen garnieren, sofort servieren.

    Statt Schweins-Kalbskoteletts braten.

    Eine Portion enthält:

    • kcal487
    • Eiweiss56 g
    • Fett19 g
    • Kohlenhydrate23 g
    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    3 x täglich

    Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

    Das Rezept saisonal kochen

    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    Nährwerte

    Eine Portion enthält:

    • kcal487
    • Eiweiss56 g
    • Fett19 g
    • Kohlenhydrate23 g
    Weiterempfehlen
    Drucken