ch sign

Lamm im Kräuterbrotteig

  • Rezept bewerten (2 Sterne/10 Stimmen)
  • Salzig
PDF

Für 4 Personen

Backpapier für das Blech

Teig:

  • 200 g Weissmehl
  • 50 g Ruchmehl
  • 1 TL Salz
  • 2 EL Rosmarin, fein gehackt
  • 10 g Hefe, zerbröckelt
  • ca. 1 dl Wasser
  • 100 g Ricotta
  • 2-3 EL Rosmarinnadeln zum Auswallen

Füllung:

  • 4 Stück Lammnierstück, je ca. 100 g
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle
  • Bratbutter oder Bratcrème
  • 150 g Ricotta
  • 8 Tranchen Rohessspeck, ca. 75 g
  • wenig Eiweiss, verquirlt

Mehl, Salz und Rosmarin mischen, eine Mulde formen. Hefe in wenig Wasser auflösen, mit restlicher Flüssigkeit und Ricotta hineingeben. Zu einem geschmeidigen Teig kneten. Zugedeckt bei Raumtemperatur aufs Doppelte aufgehen lassen.

Für die Füllung Fleisch würzen. In der heissen Bratbutter oder Bratcrème beidseitig kräftig anbraten - jeweils nur 1 Minute. Sofort herausnehmen, auskühlen lassen.

Den aufgegangenen Teig vierteln. Auf Mehl und den Rosmarinnadeln zu Rechtecken von ca. 20 x 15 cm auswallen. Je 2 Specktranchen darauf legen. Je 1-2 EL Ricotta auf dem Speck in der Fleischstückgrösse verteilen. Lamm darauf legen. Speckstreifen satt um das Fleisch wickeln. Teigränder mit wenig Eiweiss bestreichen. Fleisch einpacken, auf das mit Backpapier belegte Blech legen. Fleischpäckchen evtl. mit ausgestochenen Lämmchen aus Teigresten garnieren.

In der Mitte des auf 220 °C vorgeheizten Ofens 20-25 Minuten backen. Das Lammfleisch darf rosa sein.

Dazu passen ein bunter Frühlingssalat, gekochtes Gemüse oder ein gleichzeitig im Ofen gebackenes Gemüse-Gratin.
Statt Lamm Pouletbrüstchen verwenden. Das Poulet muss durchgegart sein.

Eine Portion enthält:

  • kcal495
  • Eiweiss39 g
  • Fett17 g
  • Kohlenhydrate46 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal495
  • Eiweiss39 g
  • Fett17 g
  • Kohlenhydrate46 g
Weiterempfehlen
Drucken