ch sign

Pouletbrüstchen mit Knoblauch-Kerbel-Butter

  • Rezept bewerten (2 Sterne/2 Stimmen)
    PDF

    Für 4 Personen

    • 4 Pouletbrüstchen, ca. 600 g
    • Salz, Pfeffer
    • Bratbutter oder Bratcrème

    Knoblauch-Kerbel-Butter:

    • 8-12 Knoblauchzehen, längs halbiert
    • Butter zum Dämpfen
    • 1 dl Weisswein
    • 75 g Butter, in Stücke geschnitten
    • 3-4 EL Kerbel, fein gehackt
    • Salz, Pfeffer

    • Kerbel zum Garnieren

    Pouletbrüstchen kurz vor dem Braten würzen. In der heissen Bratbutter oder Bratcrème beidseitig kräftig anbraten. Hitze reduzieren, beidseitig je 4-5 Minuten fertig braten. Fleisch auf eine Platte legen, im auf 80 °C vorgeheizten Ofen warm stellen.

    Für die Sauce Knoblauch in Butter kurz andämpfen. Mit dem Weisswein ablöschen. Die Flüssigkeit auf die Hälfte einkochen. Reduktion samt Knoblauch in eine kleine Chromstahlpfanne giessen. Butter portionenweise mit dem Schwingbesen unterrühren. Die Sauce darf nicht mehr kochen. Kerbel darunter mischen, würzen.

    Das Fleisch evtl. kurz in der Sauce erwärmen, sofort servieren.

    Dazu passen gebratene Raclette-Kartoffeln, mit oder ohne Schale, Nudeln oder Reis.
    Statt Pouletbrüstchen Lammfilet oder Schweinsplätzchen verwenden.

    Eine Portion enthält:

    • kcal0
    • Eiweiss0 g
    • Fett0 g
    • Kohlenhydrate0 g
    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    3 x täglich

    Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

    Das Rezept saisonal kochen

    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    Nährwerte

    Eine Portion enthält:

    • kcal0
    • Eiweiss0 g
    • Fett0 g
    • Kohlenhydrate0 g
    Weiterempfehlen
    Drucken