ch sign

Pikante Teigtaschen mit Rhabarber-Chutney

  • Rezept bewerten (0 Stern/0 Stimme)
  • Vegetarisch
  • Salzig
PDF

Für 4 Personen

Backpapier für das Blech

Füllung:

  • 1 Zwiebel, fein gehackt
  • 1 Bundzwiebel, in feine Ringe geschnitten
  • Butter zum Dämpfen
  • 1 EL Ingwerwurzel, gerieben
  • 150 g Erbsli
  • 1 roter Chili, entkernt, gehackt
  • ½ TL Korianderpulver
  • 2-3 EL Wasser
  • 600 g Kartoffeln, z. B. Désirée, in der Schale gekocht, ausgekühlt
  • 1 TL Curry
  • ½ TL Kümmelpulver
  • 1 ½ EL Zitronensaft
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle

  • 500 g Blätterteig
  • Mehl zum Auswallen
  • 1 Ei verquirlt, zum Bepinseln

Chutney:

  • 500 g Rhabarber, in 1 cm grosse Würfelchen geschnitten
  • 2 Schalotten, fein gehackt
  • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
  • 75 g Rohzucker
  • ½ TL Salz
  • 1 dl Apfelessig
  • ½ TL Curry
  • 2 EL Mandelscheibchen

Für die Füllung Zwiebeln und Bundzwiebeln in Butter andämpfen. Ingwer, Erbsli, Chili und Koriander beifügen, 2 Minuten mitdünsten. Mit Wasser ablöschen, zugedeckt 3 Minuten dämpfen. Kartoffeln schälen, in 1 cm grosse Würfel schneiden. Mit Curry, Kümmel und Zitronensaft zu den Zwiebeln geben, abschmecken.

Teig auf wenig Mehl ca. 2 mm dick auswallen. Rondellen von 12 cm Ø ausstechen. Füllung bis auf 1 cm Rand darauf verteilen. Ränder mit Ei bepinseln. Rondellen zusammenklappen, Ränder gut andrücken. Auf dem mit Backpapier belegten Blech verteilen, mit Ei bepinseln.

In der Mitte des auf 200 °C vorgeheizten Ofens ca. 20 Minuten backen.

Für das Chutney alle Zutaten bis und mit Essig aufkochen. Unter häufigem Rühren bei mittlerer Hitze ca. 20 Minuten zu Konfitürenkonsistenz einkochen. Curry und Mandeln darunter mischen.

Teigtaschen mit dem Chutney servieren.

Das Chutney kann kochend heiss in saubere Gläser abgefüllt werden. Sofort verschliessen. Haltbarkeit: 6 Monate.

Eine Portion enthält:

  • kcal925
  • Eiweiss21 g
  • Fett48 g
  • Kohlenhydrate99 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal925
  • Eiweiss21 g
  • Fett48 g
  • Kohlenhydrate99 g
Weiterempfehlen
Drucken