ch sign

Kalbsragout mit Zucchini und Zitrone

  • Rezept bewerten (0 Stern/0 Stimme)
    PDF

    Für 4 Personen

    • 800 g Kalbsragout, klein geschnitten
    • Salz, Pfeffer
    • Bratbutter oder Bratcrème
    • 1,25 dl Weisswein oder Bouillon
    • 2,25 dl Bouillon
    • 1 Stück Zitronenschale
    • 400 g Zucchini
    • ½ Zitrone, abgeriebene Schale
    • 100 g Crème fraîche
    • Basilikum zum Garnieren

    Kalbsragout würzen und portionenweise in heisser Bratbutter anbraten. Alles Fleisch in die Pfanne geben. Mit Wein und/oder Bouillon ablöschen. Zitronenschale beifügen. Ragout zugedeckt 1-1 1/2 Stunden schmoren. Zitronenschale entfernen.

    Zucchini vierteln und in Scheiben schneiden. Mit abgeriebener Zitronenschale zum Ragout geben. Bei kleiner Hitze 15-20 Minuten köcheln.

    Crème fraîche dazugeben, abschmecken. Das Ragout auf Tellern anrichten. Mit Basilikum garnieren.

    Dazu passt Kartoffelstock.
    Schneller: Im Dampfkochtopf zubereiten.

    Eine Portion enthält:

    • kcal412
    • Eiweiss42 g
    • Fett23 g
    • Kohlenhydrate5 g
    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    3 x täglich

    Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

    Das Rezept saisonal kochen

    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    Nährwerte

    Eine Portion enthält:

    • kcal412
    • Eiweiss42 g
    • Fett23 g
    • Kohlenhydrate5 g
    Weiterempfehlen
    Drucken