ch sign

Kohlrabi-Salat an Hüttenkäse-Sauce

  • Rezept bewerten (2 Sterne/15 Stimmen)
  • Vegetarisch
PDF

Für 2 Personen

  • 2 kleine Kohlrabi, in feine Stäbchen geschnitten
  • 1 Bund Schnittlauch, in 2-3 cm lange Röhrchen geschnitten

Sauce:

  • 200 g Hüttenkäse
  • 3 EL Essig
  • 2-3 EL Rapsöl
  • ½ Knoblauchzehe, gepresst
  • Salz, Pfeffer

  • 2 Radieschen, mit Blättchen, halbiert, zum Garnieren

Kohlrabi und Schnittlauch mischen.

Für die Sauce alle Zutaten gut verrühren, würzen. Mit dem Gemüse mischen, in Schalen verteilen und garnieren.

Zusätzlich 50-100 g Schinken oder Speck knusprig braten. Salat damit garnieren und lauwarm servieren.
Dazu passen Brot, Zopf oder Kartoffeln, in der Schale gekocht.
Nach Belieben die Kohlrabistäbchen kurz blanchieren.
Statt Kohlrabi Rüebli oder gemischtes Frühlingsgemüse verwenden.
Statt Rapsöl Haselnussöl nehmen.
Gleich die doppelte Saucenmenge zubereiten. Zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren.
Die Sauce schmeckt auch an Blatt- oder Kartoffelsalat sehr gut.

Eine Portion enthält:

  • kcal266
  • Eiweiss15 g
  • Fett20 g
  • Kohlenhydrate8 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal266
  • Eiweiss15 g
  • Fett20 g
  • Kohlenhydrate8 g
Weiterempfehlen
Drucken