ch sign

Schweinsbraten-Spiess

  • Rezept bewerten (0 Stern/0 Stimme)
    PDF

    Für 1 Person

    1-2 Spiesse

    • ca. 50 g Schweinsbraten, ca. 4 Tranchen, nicht zu dünn geschnitten

    Füllung:

    • 2 EL Halbfettquark
    • 2 EL Kresse, fein gehackt
    • 1 Bundrüebli, gut gewaschen, an der Bircherraffel gerieben
    • ½ Bundzwiebel, fein gehackt
    • Salz, Pfeffer
    • wenig glattblättrige Petersilie

    • 1 dicke Scheibe Vollkornbrot

    Für die Füllung alle Zutaten bis und mit Zwiebeln mischen, würzen.

    Bratentranchen mit der Füllung bestreichen, satt aufrollen. Dann in 2-3 cm "dicke Schnecken" schneiden.

    Bratenschnecken und Petersilie abwechslungsweise an die Spiesse stecken. Auf der Brotscheibe servieren.

    Je nach Saison andere Gemüse oder andere Kräuter verwenden.
    Schweinsbraten durch Roastbeef, Trutenbrust oder Schinken ersetzen.
    Statt Quark Ricotta verwenden.
    Vegetarische Variante: Statt Braten einige Salat- oder Spinatblättchen füllen, schneiden und anstecken.

    Eine Portion enthält:

    • kcal260
    • Eiweiss15 g
    • Fett11 g
    • Kohlenhydrate26 g
    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    3 x täglich

    Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

    Das Rezept saisonal kochen

    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    Nährwerte

    Eine Portion enthält:

    • kcal260
    • Eiweiss15 g
    • Fett11 g
    • Kohlenhydrate26 g
    Weiterempfehlen
    Drucken