ch sign

Lammgigot an Bärlauch-Buttermilch-Sauce mit Kartoffelschnitzen

  • Rezept bewerten (3 Sterne/7 Stimmen)
    PDF

    Für 6-8 Personen

    Marinade:

    • 3 TL grobkörniger Senf
    • 6 Knoblauchzehen, gehackt
    • 5 dl Buttermilch
    • Pfeffer aus der Mühle

    • 1 Lammgigot (1,5-2 kg)
    • Salz, Pfeffer aus der Mühle
    • 2 EL Bratbutter oder Bratcrème, heiss
    • 1,2 kg grosse Kartoffeln, geviertelt
    • 3 EL Bratbutter, flüssig, oder Bratcrème
    • Salz

    Sauce:

    • 2 Zwiebeln, gehackt
    • Butter zum Dämpfen
    • 2 TL Maisstärke
    • 2 EL Bärlauch, fein geschnitten
    • Salz, Pfeffer, Senf

    • Lorbeerblätter zum Garnieren

    Für die Marinade alle Zutaten verrühren, würzen. Mit dem Gigot in eine Schüssel geben, zugedeckt 1-2 Tage im Kühlschrank marinieren. Gigot mehrmals in der Marinade wenden.

    Gigot herausnehmen, trocken tupfen, würzen, auf ein Backblech legen. Bratbutter oder Bratcrème darüber träufeln. Marinade beiseite stellen.

    Im unteren Teil des auf 250 °C vorgeheizten Ofens 20 Minuten anbraten. Ofenhitze auf 175 °C reduzieren. Kartoffeln in Bratbutter oder Bratcrème wenden, neben dem Gigot verteilen. Beides 35 - 40 Minuten braten. Ofen ausschalten, Gigot bei leicht geöffneter Ofentür ca. 15 - 20 Minuten nachgaren lassen. Kartoffeln salzen.

    Für die Sauce Zwiebeln in Butter andämpfen. Maisstärke zur Marinade rühren, Zwiebeln ablöschen, unter Rühren aufkochen. Zugedeckt 15 Minuten köcheln. Sauce mit dem Stabmixer pürieren und schaumig mixen. Bärlauch zugeben, abschmecken.

    Gigot in feine Tranchen schneiden. Wenig Sauce auf vorgewärmte Teller geben, Gigot darauf anrichten. Kartoffeln ringsum verteilen, garnieren. Restliche Sauce dazu servieren.

    Eine Portion enthält:

    • kcal615
    • Eiweiss63 g
    • Fett23 g
    • Kohlenhydrate38 g
    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    3 x täglich

    Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

    Das Rezept saisonal kochen

    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    Nährwerte

    Eine Portion enthält:

    • kcal615
    • Eiweiss63 g
    • Fett23 g
    • Kohlenhydrate38 g
    Weiterempfehlen
    Drucken