ch sign

Einsiedler Ofeturli

  • Rezept bewerten (3 Sterne/18 Stimmen)
  • Salzig
PDF

Für 4 Personen

1 Blech von 28 x 26 cm oder 30 cm Ø
Backpapier für das Blech

Teig:

  • 700 g Kartoffeln, z.B. Agria, in der Schale gekocht, geschält
  • 150 g Mehl
  • 1 ½ TL Salz
  • Pfeffer aus der Mühle

Belag:

  • 3 Eier, verquirlt
  • 3 dl Milch
  • 150 g Käse, z.B. Emmentaler AOP,
  • Gruyère AOP,
  • Appenzeller, gerieben
  • 20 g Mehl
  • Salz, Pfeffer
  • 50 g Speckwürfelchen
  • 80 g Zwiebeln, gehackt
  • Butter zum Braten

Kartoffeln durchs Passe-vite treiben oder mit dem Kartoffel- stössel pürieren. Mehl zugeben, würzen. Zu einem weichen Teig zusammenfügen.

Teig auf wenig Mehl ca. 1 cm dick auswallen. Das mit Backpapier belegte Blech damit auslegen.

Für den Belag Eier, Milch, Käse und Mehl verrühren, würzen. Speck und Zwiebeln bei mittlerer Hitze in Butter braten.

Eier-Masse und Speck-Zwiebel-Mischung auf dem Teig verteilen.

Auf der untersten Rille des auf 180 °C vorgeheizten Ofens ca. 45 Minuten backen.

Eine Portion enthält:

  • kcal587
  • Eiweiss28 g
  • Fett24 g
  • Kohlenhydrate63 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal587
  • Eiweiss28 g
  • Fett24 g
  • Kohlenhydrate63 g
Weiterempfehlen
Drucken