ch sign

Zander an Safransauce

  • Rezept bewerten (3 Sterne/23 Stimmen)
    PDF

    Für 4 Personen

    Sauce:

    • 2 dl Fischfond oder helle Gemüsebouillon
    • 2 dl Weisswein
    • 1 dl Vollrahm
    • 1 Briefchen Safranpulver
    • 100 g Champignons, in kleine Würfel geschnitten
    • Butter zum Dämpfen
    • 1 Tomate, geschält, entkernt, in kleine Würfel geschnitten
    • je 1 Zweiglein Dill, Kerbel, Estragon, gehackt
    • Salz, weisser Pfeffer aus der Mühle

    • 500-600 g Zanderfilets, schräg in 5-7 cm breite Stücke geschnitten
    • Butter, flüssig, zum Bepinseln
    • 1 dl Vollrahm, steif geschlagen
    • Estragon zum Garnieren

    Für die Sauce Fond oder Bouillon und Wein auf die Hälfte einkochen. Rahm und Safran zugeben, aufkochen, bei kleiner Hitze ca. 5 Minuten leicht kochen.

    Champignons separat in Butter andämpfen, zur Sauce geben. Tomaten und Kräuter beifügen, würzen.

    Fischfilets auf einen bebutterten Siebeinsatz legen, würzen. Zugedeckt im Dampf 5-10 Minuten garen.

    Rahm unter die Sauce ziehen.

    Sauce auf vorgewärmten Tellern anrichten, Fische darauf legen, garnieren.

    Eine Portion enthält:

    • kcal456
    • Eiweiss43 g
    • Fett26 g
    • Kohlenhydrate5 g
    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    3 x täglich

    Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

    Das Rezept saisonal kochen

    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    Nährwerte

    Eine Portion enthält:

    • kcal456
    • Eiweiss43 g
    • Fett26 g
    • Kohlenhydrate5 g
    Weiterempfehlen
    Drucken