ch sign

Gemüseterrine mit Kräuter-Vinaigrette

  • Rezept bewerten (0 Stern/0 Stimme)
  • Vegetarisch
PDF

Vorspeise für 8 Personen

1 Terrineform von 1 l Inhalt
Klarsichtfolie für die Form

  • 1 lange Aubergine à 300 g
  • 3 grosse Zucchetti à 250 g
  • Bratcrème zum Bepinseln
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle
  • 350 g reife Tomaten
  • 1 Knoblauchzehe, gepresst
  • 1 Bund Basilikum
  • 1 Prise Zucker
  • 7 Blatt Gelatine, in kaltem Wasser eingeweicht

Vinaigrette:

  • 2 Knoblauchzehen, gepresst
  • ½ TL flüssiger Honig
  • 4 EL Apfelessig
  • 8 EL Rapsöl
  • 2 Bund Schnittlauch, grob geschnitten
  • 2 EL kleine Oreganoblättchen
  • Salz und Pfeffer

  • Basilikum zum Garnieren

Aubergine und Zucchetti längs in 5 mm dünne Scheiben schneiden.

Gemüse auf zwei mit Backpapier belegten Blechen ausbreiten, mit Bratcrème bepinseln, leicht mit Salz und Pfeffer würzen und in der Mitte des auf 220 °C vorgeheizten Ofens ca. 20 Minuten garen.

Tomaten in Stücke schneiden, fein pürieren und mit Knoblauch und Basilikum aufkochen. 10 Minuten ziehen lassen, durch ein feines Sieb passieren, mit Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken.

Gelatine gut ausdrücken und unter Rühren im heissen Tomatenpüree (3 dl) auflösen.

Das Gemüse mit flüssigem Tomatenpüree lagenweise in die mit Klarsichtfolie ausgelegte Terrinenform schichten. Auskühlen lassen und mindestens 4 Stunden kalt stellen.

Alle Zutaten für die Kräuter-Vinaigrette verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Terrine in Scheiben schneiden und mit Kräuter-Vinaigrette anrichten. Mit Basilikum garnieren.

Eine Portion enthält:

  • kcal141
  • Eiweiss4 g
  • Fett12 g
  • Kohlenhydrate4 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal141
  • Eiweiss4 g
  • Fett12 g
  • Kohlenhydrate4 g
Weiterempfehlen
Drucken