ch sign

Aprikosen-Chüechli mit Blanc battu

  • Rezept bewerten (5 Sterne/1 Stimme)
  • Einfach & schnell
  • Vegetarisch
PDF

Für 2 Personen

Teig:

  • 100 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 1 Msp. Backpulver
  • 1 Ei
  • 1 Eigelb
  • 1 dl Milch
  • ½ Zitrone, abgeriebene Schale

  • 300 g Aprikosen, halbiert, entsteint
  • 1 EL Zitronensaft
  • Bratbutter oder Bratcrème
  • 150 g Blanc battu
  • ½ EL Puderzucker
  • 1 EL Zitronenmelisse, fein geschnitten
  • Zucker zum Bestreuen
  • Zitronenmelisse zum Garnieren

bis 30 Min.

Für den Teig Mehl, Salz und Backpulver mischen, eine Mulde formen. Restliche Zutaten verrühren, hineingiessen, zu einem glatten Teig verrühren.

Aprikosen mit Zitronensaft beträufeln. Portionenweise im Teig wenden und in Bratbutter oder Bratcrème 4-5 Minuten braten, warm stellen.

Blanc battu, Puderzucker und Zitronenmelisse verrühren.

Aprikosen-Chüechli mit Zucker bestreuen, mit Blanc battu auf Tellern anrichten,

Aprikosen durch entsteinte Kirschen ersetzen. Pro Chüechli 1-2 EL Kirschen verwenden.

Eine Portion enthält:

  • kcal472
  • Eiweiss23 g
  • Fett14 g
  • Kohlenhydrate62 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal472
  • Eiweiss23 g
  • Fett14 g
  • Kohlenhydrate62 g
Weiterempfehlen
Drucken