ch sign

Aprikosen-Chüechli mit Blanc battu

Aprikosen-Chüechli mit Blanc battu
  • Rezept bewerten (4 Sterne/2 Stimmen)
  • Einfach & schnell
  • Vegetarisch
PDF

Für 2 Personen

Teig:

  • 100 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 1 Msp. Backpulver
  • 1 Ei
  • 1 Eigelb
  • 1 dl Milch
  • ½ Zitrone, abgeriebene Schale

  • 300 g Aprikosen, halbiert, entsteint
  • 1 EL Zitronensaft
  • Bratbutter oder Bratcrème
  • 150 g Blanc battu
  • ½ EL Puderzucker
  • 1 EL Zitronenmelisse, fein geschnitten
  • Zucker zum Bestreuen

Zubereiten: ca. 25 Minuten

Teig: Mehl, Salz und Backpulver mischen, eine Mulde formen. Restliche Zutaten verrühren, hineingiessen, zu einem glatten Teig verrühren.

Aprikosen mit Zitronensaft beträufeln. Portionenweise im Teig wenden und in Bratbutter oder Bratcrème 4-5 Minuten braten, warm stellen.

Blanc battu, Puderzucker und Zitronenmelisse verrühren.

Aprikosen-Chüechli mit Zucker bestreuen, mit Blanc battu auf Tellern anrichten.

Aprikosen durch entsteinte Kirschen ersetzen. Pro Chüechli 1-2 EL Kirschen verwenden.

Eine Portion enthält:

  • kcal472
  • Eiweiss23 g
  • Fett14 g
  • Kohlenhydrate62 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal472
  • Eiweiss23 g
  • Fett14 g
  • Kohlenhydrate62 g
Weiterempfehlen
Drucken
Weiterempfehlen
Drucken