ch sign

Taglierini mit Bundzwiebeln und Frischkäse

  • Rezept bewerten (3 Sterne/3 Stimmen)
    PDF

    Für 4 Personen

    • 350 g Taglierini (feine Nudeln)
    • 4-6 Bundzwiebeln, in feine Ringe geschnitten
    • 150 g Frischkäse, z.B. Gala
    • 3 EL Frühlingskräuter, z. B. Bärlauch, Schnittlauch, Kerbel, Liebstöckel, gehackt
    • Salz, Pfeffer
    • 5 Tranchen Rohschinken, in Stücke gezupft
    • Butter zum Braten
    • 2 EL Paniermehl
    • Schnittlauch, geschnitten, zum Garnieren

    Taglierini in siedendem Salzwasser knapp al dente kochen. Bundzwiebeln beigeben, 2 Minuten mitkochen. Alles abgiessen, abtropfen lassen.

    Frischkäse und Kräuter in dieselbe Pfanne geben, Taglierini dazumischen, abschmecken.

    Rohschinken in Butter anbraten, Paniermehl beigeben, leicht bräunen.

    Taglierini in vorgewärmten tiefen Tellern anrichten, mit dem Rohschinken-Paniermehl-Gemisch bestreuen, garnieren.

    Eine Portion enthält:

    • kcal511
    • Eiweiss21 g
    • Fett15 g
    • Kohlenhydrate71 g
    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    3 x täglich

    Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

    Das Rezept saisonal kochen

    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    Nährwerte

    Eine Portion enthält:

    • kcal511
    • Eiweiss21 g
    • Fett15 g
    • Kohlenhydrate71 g
    Weiterempfehlen
    Drucken