ch sign

Cipollate mit glacierten Zwiebelchen und Rüebli

  • Rezept bewerten (0 Stern/0 Stimme)
    PDF

    Für 4 Personen

    Gemüse:

    • 12 Saucenzwiebelchen, kurz blanchiert, geschält
    • Butter zum Dämpfen
    • 1 TL Zucker
    • 600 g kleinere Rüebli, in 2 mm dicke Scheiben geschnitten
    • 1 dl Gemüsebouillon
    • Salz, Pfeffer
    • 1 EL Petersilie, gehackt
    • 8 Cipollate, evtl. eingeschnitten
    • Bratbutter oder Bratcrème

    Für das Gemüse Zwiebelchen in Butter andämpfen. Zucker beigeben, leicht caramelisieren. Rüebli zufügen, mit Bouillon ablöschen, würzen. Zugedeckt 15-20 Minuten garen. Flüssigkeit einkochen, Rüebli abschmecken. Petersilie darüber streuen.

    Cipollate in Bratbutter oder Bratcrème beidseitig braun braten.

    Gemüse und Cipollate zusammen anrichten

    Eine Portion enthält:

    • kcal259
    • Eiweiss9 g
    • Fett19 g
    • Kohlenhydrate14 g
    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    3 x täglich

    Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

    Das Rezept saisonal kochen

    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    Nährwerte

    Eine Portion enthält:

    • kcal259
    • Eiweiss9 g
    • Fett19 g
    • Kohlenhydrate14 g
    Weiterempfehlen
    Drucken