ch sign

Gefüllte Kohlrouladen

  • Rezept bewerten (4 Sterne/3 Stimmen)
  • Vegetarisch
PDF

4 Personen

Füllung:

  • 2 Bundzwiebeln, in feine Ringe geschnitten
  • 1 Knoblauchzehe, gepresst
  • Butter zum Dämpfen
  • 1 EL Tomatenpüree
  • 30 g Korinthen
  • 1 EL Mandelblättchen
  • ½ TL Kreuzkümmelsamen
  • ¼ TL Zimtpulver
  • 1 EL Petersilie, fein gehackt
  • 150 g Basmatireis, gekocht

  • 6 grosse Kohlblätter (wirz,), 10 Minuten blanchiert, kalt abgeschreckt, abgetropft
  • 2,5 dl Gemüsebouillon

Sauce:

  • 180 g Jogurt nature
  • 1 TL Kreuzkümmelsamen
  • 1 TL Pfefferminze, fein gehackt

  • Pfefferminze zum Garnieren

Für die Füllung Bundzwiebeln und Knoblauch in Butter andämpfen. Tomatenpüree beigeben, kurz mitdünsten. Korinthen, Mandeln, Kreuzkümmel, Zimt und Petersilie beigeben. Alles unter den Reis mischen.

Kohlblätter längs halbieren, Blattrippen wegschneiden. Je ca. 1 EL Füllung auf den Blättern veteilen. Schmalseiten über die Füllung schlagen, Blätter längs aufrollen.

Rouladen mit der Naht nach unten in die Form legen. Bouillon dazugiessen, Form zudecken.

Im unteren Teil des auf 200 °C vorgeheizten Ofens 25 Minuten schmoren.

Für die Sauce Jogurt, Kreuzkümmel und Minze verrühren. In einem Schälchen anrichten, garnieren.

Kohlrouladen auf vorgewärmten Tellern anrichten. Sauce dazu servieren.

Eine Portion enthält:

  • kcal0
  • Eiweiss0 g
  • Fett0 g
  • Kohlenhydrate0 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal0
  • Eiweiss0 g
  • Fett0 g
  • Kohlenhydrate0 g
Weiterempfehlen
Drucken