ch sign

Pastetli mit Rosenkohl und Äpfeln

  • Rezept bewerten (0 Stern/0 Stimme)
  • Vegetarisch
PDF

Für 2 Personen

  • 1 kleine Zwiebel, fein gehackt
  • Butter zum Dämpfen
  • 300 g Rosenkohl, geviertelt
  • 1 dl Gemüsebouillon
  • 1 rotschaliger Apfel, Kerngehäuse entfernt, in feine Schnitze geschnitten
  • 1,8 dl Saucenrahm
  • ½ TL Thymian, Blättchen
  • Salz, Pfeffer
  • 4 Pastetli
  • 50 g Bergkäse, grob geraffelt

Zwiebeln in Butter andämpfen. Rosenkohl zugeben, mitdämpfen. Mit Bouillon ablöschen, zugedeckt 12-15 Minuten dämpfen. Äpfel beifügen, 3-5 Minuten weiterdämpfen. Rahm und Thymian beigeben, aufkochen, würzen.

Pastetli in der Mitte des auf 180 °C vorgeheizten Ofens ca. 10 Minuten aufbacken.

Pastetli und Gemüse auf vorgewärmten Tellern anrichten, Käse darüber streuen.

Eine Portion enthält:

  • kcal690
  • Eiweiss19 g
  • Fett54 g
  • Kohlenhydrate33 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal690
  • Eiweiss19 g
  • Fett54 g
  • Kohlenhydrate33 g
Weiterempfehlen
Drucken