ch sign

Weisse Mokkaglace mit Krokant

  • Rezept bewerten (3 Sterne/11 Stimmen)
  • Vegetarisch
PDF

Für 4 Personen

Backpapier für das Blech

  • 3 dl Milch
  • 3 dl Vollrahm
  • 100 g Kaffeebohnen (für Espresso)
  • 90 g Zucker
  • 2 EL weisser Rum oder Brandy, nach Belieben

Krokant:

  • 40 g Zucker
  • 0,25 dl Wasser
  • 40 g ganze Haselnüsse

Milch, Rahm und Kaffeebohnen mischen, zugedeckt 24 Stunden kühl stellen, absieben.

Milch- Rahm- Gemisch mit Zucker erwärmen, bis der Zucker aufgelöst ist. Evtl. Rum oder Brandy beigeben, auskühlen lassen.

In der Glacemaschine gefrieren. Oder in ein tiefkühlgeeignetes Gefäss füllen, ca. 5 Stunden gefrieren, dabei die Masse mehrmals umrühren.

Für das Krokant Zucker und Wasser sirupartig einkochen. Nüsse beigeben, einkochen, bis der Zucker kristallisiert und caramelisiert. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben, auskühlen lassen. Nüsse grob hacken.

Glace evtl. aufrühren, in Dessertgläser füllen, mit Krokant bestreuen.

Glace und Krokant können mehrere Tage im voraus zubereitet werden. Krokant gut verschlossen in einer Dose aufbewahren. Glace 1 Stunde vor dem Anrichten in den Kühlschrank stellen.

Eine Portion enthält:

  • kcal513
  • Eiweiss6 g
  • Fett36 g
  • Kohlenhydrate41 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal513
  • Eiweiss6 g
  • Fett36 g
  • Kohlenhydrate41 g
Weiterempfehlen
Drucken