Erdbeercornets

Erdbeercornets
  • Rezept bewerten (3.7 Sterne/9 Stimmen)
  • Vegetarisch
  • Süss
PDF

Für 10 Metall-Cornetspitzen
Ergibt 10 Stück

Backpapier für das Blech

Für Stücke
Umrechnen

Hinweis

Der Mengenrechner passt nur die fett ausgezeichneten Mengen der Zutaten gemäss deiner gewählten Personenzahl an. Alle restlichen Mengenangaben sowie die Koch- und Backzeiten werden nicht automatisch geändert. Je nach Rezept verändern diese sich jedoch bei einer anderen Zutatenmenge. Bitte beachte dies bei der Zubereitung. Bei Unsicherheiten hilft dir unsere Kulinarik-Expertin Marie gerne weiter!
031 359 57 53
rezeptberatung@swissmilk.ch

Cornets:

  • 275 g Butterblätterteig
  • Zucker zum Wenden

Füllung:

  • 2,5 dl Vollrahm, steif geschlagen
  • 1 EL Ricotta
  • 1-2 EL Zucker
  • 1 Vanillestängel, ausgeschabtes Mark
  • 150 g Erdbeeren, in feine
  • Scheibchen geschnitten

Cornets:

  • 275 g
    Butterblätterteig
  • Zucker zum Wenden

Füllung:

  • 2.5 dl
    Vollrahm, steif geschlagen
  • 1 EL
    Ricotta
  • 1-2 EL
    Zucker
  • 1
    Vanillestängel, ausgeschabtes Mark
  • 150 g
    Erdbeeren, in feine
  • Scheibchen geschnitten

Für die Cornets Butterblätterteig zu einem Rechteck von ca. 42 × 25 cm auswallen. 2,5 cm dicke Teigbänder schneiden, leicht überlappend um die Cornetspitzen legen. Cornets im Zucker wenden. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, 15 Minuten kühl stellen.

In der unteren Hälfte des auf 200 °C vorgeheizten Ofens 15-20 Minuten goldbraun backen.

Cornetspitzen im warmen Zustand herausnehmen, Cornets auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Für die Füllung Schlagrahm, Ricotta, Zucker und Vanillemark verrühren. Erdbeeren unter die Füllung ziehen.

Cornets füllen, in Gläsern anrichten, garnieren.

Statt Metall-Cornetspitzen können auch Kartonrollen von 2 cm ø gebraucht werden (z.B. Rollen von Klarsicht- oder Alufolien). Diese auf 8 cm Länge zuschneiden, erst mit Alufolie, dann mit Teig umwickeln.

Ein Stück enthält:

  • kcal212
  • Eiweiss2 g
  • Fett18 g
  • Kohlenhydrate12 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Ein Stück enthält:

  • kcal212
  • Eiweiss2 g
  • Fett18 g
  • Kohlenhydrate12 g
Weiterempfehlen
Drucken Drucken
Weiterempfehlen
DruckenDrucken